University of Applied Sciences

Profil

Die Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam ist eine junge, staatlich anerkannte Hochschule. Sie bietet akkreditierte, duale Bachelor-Studiengänge für soziale Handlungsfelder an. Die Studierenden können in drei Jahren den Abschluss Bachelor of Arts mit den ästhetisch-kommunikativen Spezialisierungen Sprache, Musik oder Bewegung und Tanz in Verbindung mit sozialpädagogischen Qualifikationen erwerben und zugleich Praxiserfahrungen sammeln. Angeboten werden die praxisintegrierten dualen Studiengänge »Musikpädagogik und Musikvermittlung in Sozialer Arbeit«, »Sprache und Sprachförderung in Sozialer Arbeit « und »Bewegungspädagogik und Tanz in Sozialer Arbeit«.

Wissenschaftlich fundierte Lehre und anwendungsorientierte Forschung werden mit einer professionell und wissenschaftlich begleiteten Praxisausbildung kombiniert. Die Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam leistet mithilfe von kultureller Bildung und ästhetisch-kreativen Methoden sowohl in der Forschung als auch in der Lehre einen Beitrag zu Theorie und Praxis einer individueller und kultureller Diversität gerecht werdenden inklusiven Sozialpädagogik.

Allen Studiengängen gemeinsam ist die Ausrichtung auf ästhetische und kulturelle Bildung für verschiedene Adressaten und Adressatinnen. Die Studiengänge beinhalten eine theoretische und fachpraktische Qualifikation für pädagogische sowie ästhetisch-kreative Angebote in unterschiedlichen sozialen Handlungsfeldern. Durch die Kontinuität von drei Tagen theoretischer und zwei Tagen praktischer Ausbildung pro Woche ist eine enge Verbindung von Theorie und Praxis garantiert. Der Lernort Praxis wird durch die Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam mit Praxisreflexionsseminaren sowie mit Praxisbesuchen und Praxiskonferenzen ständig betreut. Das duale Studienangebot wird unter Leitung der Hochschule und in enger Zusammenarbeit mit den Praxispartnern stetig weiterentwickelt.

Die staatlich anerkannte Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam wurde aus der Hoffbauer Berufsakademie mit ihren vielfältigen Kooperationspartnern entwickelt und 2015/16 durch den Wissenschaftsrat geprüft. Sie befindet sich in der Trägerschaft der Evangelischen Hochschule Potsdam gGmbH, einer Tochtergesellschaft der Hoffbauer-Stiftung. Seit mehr als hundert Jahren wirkt die Stiftung im Bereich Soziale Arbeit und ist heute mit einer Vielzahl von Unternehmen insbesondere in der beruflichen, schulischen und elementaren Bildung sowie in der Jugendhilfe tätig.